Immunsystem stärken – So klappts effektiv und dauerhaft

 In NAET Methode

Sicherlich haben Sie schon einmal davon gehört, dass zahlreiche Erkrankungen des menschlichen Körpers auf eine Schwächung vom Immunsystem zurückzuführen sind. Menschen leiden unter Viruserkrankungen und anderen schweren, chronischen Leiden und es sind oft lang andauernde medizinische Behandlungsmethoden notwendig, um die Patienten zu heilen. Manche Therapien sind wirkungslos oder es gibt einfach keine medizinische Möglichkeit, um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen.

 

Das Immunsystem ist das körpereigene Abwehrsystem und eine Fehlfunktion kann die Ursache für verschiedene Infekte, Allergien und Viruserkrankungen sein. Deshalb ist es um so wichtiger, dass Sie Ihr Immunsystem auf lange Sicht stärken, damit es mögliche Leiden frühzeitig erkennen und bekämpfen kann. Unser Abwehrsystem ist dabei auf bestimmte Faktoren angewiesen, die der Körper nicht selbst produziert.

 

Grundsätzlich können Sie durch eine gesunde Ernährung und der Zufuhr von Vitaminen, Mineralstoffen, einer richtigen Menge an Ballaststoffen und genug Energie dafür sorgen, dass Ihr körpereigenes Abwehrsystem alle Schadstoffe effektiv bekämpft.

 

Einige Lebensmittel enthalten eine besonders hohe Konzentration dieser Vitalstoffe, die Ihr Körper zu Bildung von eigenen Abwehrstoffen optimal nutzen kann.

 

TOP Lebensmittel die das Immunsystem stärken!

 

  • Vitamine und Eiweißstoffe, die vor allem in Obst und Gemüse enthalten sind. So schützen Sie sich vor Krankheiten und Bakterien. Diese Vitalstoffe sind so effektiv, dass sie sogar eine krebshemmende Wirkung haben. Beeren, egal ob Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren, enthalten Polyphenole. Unter anderem weisen sie einen sehr hohen Gehalt an Ellagsäure auf. Diese Säure ist in der Lage, krebserregende Stoffe zu binden und Viren abzutöten.

 

  • Wichtige Omega 3 Fettsäuren finden sich in Fisch wie Lachs oder Forelle . Nehmen Sie diese wichtigen Fettsäuren zu sich! Sie besitzen die Fähigkeit, Ihr Immunsystem zu stärken. Wenn Sie kein Fisch Fan sind, können Sie auch Fischölkapseln zu suich nehmen oder frisch gemahlenen Leinsamen über Ihr Müsli geben. Diese enthalten ebenso Omega 3 Fettsäuren.

 

–  Einige Getreidesorten, die in den letzten Jahren neu auf unseren Speiseplan getreten sind. Heute bekommen Sie diese sogar im normalen Supermarkt . Ansonsten finden Sie sie auf jeden Fall im Reformhaus oder BIO-Laden. Das Getreide Amaranth bzw. Amaranthprodukte enthalten viel Eisen und Magnesium. Beides unterstützt die Produktion von Antikörpern.

 

 

Es gibt noch viele weitere gesunde Lebensmittel, die die Stärkung Ihres Immunsystems unterstützen und Ihre Gesundheit fördern. Das Internet und auch gute Heilpraktiker können Ihnen dazu wertvolle Tipps geben.

 

Wie sich der Lebensstil auf das Immunsystem auswirkt

 

Auch ein gesunder Lebensstil mit einer ausgewogenen Kost, ausreichend Bewegung und einem erholsamen Schlaf begünstigt die Stärkung Ihres Immunsystems. Zusätzlich sollten Sie zuviel Stress vermeiden, nicht rauchen und Alkohol nur in Maßen genießen.

 

Der gesunde Körper ist also die beste Basis für ein funktionierendes Abwehrsystem. Vielen Menschen ist es jedoch im stressigen und erdrückenden Alltag nicht möglich, auf Ihren Körper zu achten. Unter der ständigen Belastung erschlappt das natürliche Abwehrsystem und ständige Effekte sind die Folge. Oft bleibt der Gang zum Arzt die einzige Möglichkeit, um sich schnell Linderung zu verschaffen. Doch auch Arzneimittel helfen nicht auf Dauer.

 

Haben Sie deswegen auch schon einmal über eine natürliche Heilmethode nachgedacht, um Ihr Immunsystem langfristig zu stärken? Mit Sicherheit sind Sie dabei auf zahlreiche Heilpraktiker gestoßen, die Ihnen erfolgreiche Methoden aus der Naturheilpraxis offeriert haben. Vielleicht sind Sie dabei auch auf die NAET Methodik gestoßen.

 

Eine neuartige Methode zur Stärkung vom Immunsystem

 

Die NAET-Methode wurde von Devi Nambudripad aus Indien erfunden, die gleichzeitig auch Namensgeberin dieser fantastischen natürlichen Heilmethode ist. Diese Methode vereint verschiedene Behandlungstechniken der alternativen Naturmedizin, wie zum Beispiel Allopathie, Akupunktur, Chiropraktik, angewandte Kinesiologie und die Ernährungslehre. Heutzutage wird die NAET deutschlandweit von über 600 Ärzten und Heilpraktikern angewendet und dient dazu das körpereigene Abwehrsystem nachhaltig zu stärken.

 

Stressfaktoren und Schadstoffe, die den Körper belasten, werden dabei effizient und dauerhaft eliminiert. Dazu wird auf die Anwendung von Medikamenten komplett verzichtet und der Körper erhält die Chance, sich auf lange Sicht selbst zu heilen. Die NAET Allergiebehandlung kann Ihre Lebensqualität verbessern und ist eine ganzzeitliche Heilmethode. Allergien, Heuschnupfen, Hyperaktivitis, Rheuma, Diabetis, Bluthochdruck und viele andere Krankheiten sind mit dieser Methode schon erfolgreich behandelt worden.

 

Unverträglichkeiten und damit zusammenhängende Gesundheitsstörungen wurden schon oft dauerhaft beseitigt. So wird es teilweise möglich, alle Allergene nach einer professionellen Behandlung wieder zu vertragen und Sie können sich so wieder gewohnt und ausgewogen ernähren.

 

In Kombination mit dieser einzigartigen Methode und allen Faktoren, die Ihr Immunsystem positiv beeinflussen, werden Sie schnell feststellen, dass Ihr Körper wieder fit und leistungsfähig wird. NAET kommt ohne unangenehme Blut-, Hauttests, Spritzen und Medikamente aus. Die Suche nach dem allergie-auslösenden Stoff und die Behandlung sind schmerzfrei und ungefährlich. Das Verfahren eignet sich deshalb auch für die Therapie von Babys und Kleinkindern.

 

Als versierte Heilpraktikerin habe ich schon vielen Patienten in meiner Naturheilpraxis in Hannover von NAET begeistern können und sie dabei begleitet, ein gesünderes Leben  mit einem gestärkten Immunsystem zu leben.

 

Für mehr Infos zu NAET einfach hier klicken:

Recent Posts

Leave a Comment

Lebensmittelunverträglichkeit können Sie mit der NAET Methode erfolgreich behandeln lassen.Mit der NAET Allergiebehandlung steigern Sie Ihre Lebensqualität wieder.